Kartoffel-Käse-Rösti

    Mit Blattsalat nach Wahl ist das ein schnelles und billiges Essen (Rösti sind weniger schwer zu machen als viele denken).

    Christian55

    Geneve, Schweiz
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 mittelgroße Kartoffeln
    • 1 Scheibe durchwachsener Speck
    • 1 Ei
    • 1 EL Grieß
    • ½ TL Majoran
    • 1 Prise Salz
    • 4 EL Öl
    • 4 Scheiben Butterkäse
    • 1 Tomate
    • Blattsalat (Feldsalat, grüner Salat etc) nach Wahl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und in eine Schüssel raspeln. Speck in feine Würfel schneiden, mit den restlichen Zutaten in die Schüssel geben. Kartoffelmasse gut vermengen.
    2. Pfanne ohne Fett erhitzen. Öl zugeben. Mit einem Löffel vier gleich große Portionen in das heiße Fett geben. Rösti von beiden Seiten bei mäßiger Hitze goldgelb braten.
    3. Auf jedes Rösti eine Scheibe Butterkäse legen. Pfanne zudecken, Käse bei Restwärme schmelzen lassen.
    4. Tomate waschen, Blütenansatz entfernen, in Achtel schneiden. Kartoffelrösti mit Tomatenachteln und Feldsalat auf Tellern anrichten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen