Cappuccino-Joghurt-Torte

    Die meisten Rezepte für Cappuccino-Joghurt-Torte nehmen fertiges Capuccino-Pulver, das mögen wir gar nicht. Ich nehme statt dessen Espresso und süße die Füllung selbst. Also einfach probieren, wie süß man die Füllung mag.


    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 16 

    • Teig
    • 3 Eier
    • 3-4 EL heißes Wasser
    • 125 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 60 g Mehl
    • 60 g Stärke
    • 1 gestrichener TL Backpulver
    • Füllung
    • 2 gehäufte EL löslicher Espresso
    • 3 EL heißes Wasser
    • 9 Blatt Gelatine
    • 500 g Naturjoghurt
    • 200 g Zucker (Menge nach Geschmack)
    • 500 ml Schlagsahne
    • Espressobohnen in Schokolade

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 180°C vorheizen. Springform einfetten und Boden mit Backpapier auslegen.
    2. Für den Teig Eier und Wasser mit dem Elektromixer auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker mit Vanillezucker einrieseln lassen und weitere 2 Minuten schlagen.
    3. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und nach und nach unter die Eimasse rühren. Teig in eine Springform füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen- Boden aus der Form lösen und auf Kuchenrost stürzen. Nach ein paar Minuten das Backpapier abziehen und Boden total abkühlen lassen.
    4. Für die Füllung Espresso in Wasser auflösen. Gelatine nach Packungsaufschrift einweichen. Joghurt mit Zucker und Espresso verrühren. Gelatine ausdrücken und erwärmen bis sie sich auflöst. Rasch unter die Joghurtmasse rühren. Kurz in den Kühlschrank stellen, bis sie anfängt anzudicken. In der Zwischenzeit die Sahne steifschlagen. Unter die Joghurtmasse heben.
    5. Tortenboden 1x durchschneiden und auf eine Tortenplatte legen. Tortenrand oder Springformrand anlegen. Die Hälfte der Jogurt-Sahne-Masse auf den unteren Boden streichen. Darauf den oberen Boden legen. Den Rest der Creme auf der Torte verstreichen. Mit Espressobohnen in Schokolade verzieren. Torte mehrere Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen