Jimmis Zucchinipuffer

    francesca

    Jimmis Zucchinipuffer

    Jimmis Zucchinipuffer

    (6)
    1Stunde


    Von 15 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist eines unserer Standardgerichte zu Hause. Kräuterquark oder Tzatziki schmecken sehr lecker dazu.

    Zutaten
    Ergibt: 18 Puffer (je nach Größe)

    • 1 kg Zucchini
    • 2 Zwiebeln
    • 2 Eier, verquirlt
    • ca. 5 - 6 gehäufte EL Mehl (je nachdem, wie saftig die Zucchini sind)
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer
    • Rapsöl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Zucchini und Zwiebeln in eine Schüssel reiben. Gut ausdrücken.
    2. Eier verquirlen und untermischen. Dann das Mehl untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Gut Rapsöl in einer Teflonpfanne erhitzen. Esslöffelweise etwas von der Zucchinimasse in die Pfanne geben
    4. Puffer von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp entfetten und servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    iris
    Besprochen von:
    4

    Schmeckt gut, ich habe 3 Eier und 7 gehäufte EL Mehl genommen  -  04 Feb 2014

    westcoastgirl
    Besprochen von:
    3

    Haben uns allen sehr gut geschmeckt. Ich hab einen ganz einfachen Joghurtdip mit Gurken dazu gemacht und das passte hervorragend  -  05 Mai 2014

    sanne
    Besprochen von:
    2

    wurden lecker, Gurkenjoghurtdip war eine gute Beilage dazu, danke westcoastgirl!  -  03 Mrz 2015

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen