Vegetarische Bärlauchsuppe

    Vegetarische Bärlauchsuppe

    (1)
    3mal gespeichert
    35Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Bärlauchsuppe wird mit einer Kartoffel sämig gemacht und mit Croutons und extra Bärlauch serviert. Wenn man Olivenöl anstelle von Butter verwendet ist die Suppe auch vegan.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Scheiben altbackenes Weißbrot, gewürfelt
    • 1 EL + 1 EL Butter (oder Olivenöl wenn vegan)
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 große Kartoffel, geschält und fein geraspelt
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 3 EL trockener Weißwein
    • 80 g Bärlauchblätter, grob gehackt
    • Salz
    • Peffer
    • fein geschnittene Bärlauchblätter und Bärlauchblüten zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Weißbrotwürfel darin knusprig anrösten. Auf Küchenkrepp beiseite stellen.
    2. 1 EL Butter in einen Topf geben und Schalotte darin glasig anbraten, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Ganz zum Schluss den Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mitbraten. Geriebene Kartoffel zugeben und mit Gemüsebrühe und Weißwein aufgießen. Zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren und 15 Min. köcheln.
    3. 80 g Bärlauch zufügen und 1 Minute mitkochen, bis er warm ist. Suppe mit dem Zauberstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Suppentassen füllen und mit Croutons, extra Bärlauchblättern und Bärlauchblüten bestreut servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Schon wieder so eine leckere Bärlauchsuppe und sieht so hübsch aus mit den Blüten. Ich hab jetzt schon einige von hier ausprobiert und alle waren super...wer die Wahl hat hat die Qual...  -  04 Mai 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen