"Mutter" Kuchen

    1 Std. 15 Min.

    Ein Rezept von meiner Oma für einen leckeren Rührkuchen mit Haselnüssen, der herrlich fluffig wird, weil der Eischnee unter den Teig gehoben wird.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 200 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Eier, getrennt
    • 200 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 200 g geriebene Haselnüsse
    • 1 Löffel Kirschwasser
    • 250 ml Sahne
    • Puderzuckerguss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 180 - 200 C vorheizen. Eine Stollen- oder Springform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
    2. Butter, Zucker und Vanilezucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach zugeben und nach jeder Zugabe gut verrühren. Haselnüsse, geriebene Schokolade, Mehl und Backpulver vermischen und im Wechsel mit der ungeschlagenen Sahne und dem Kirschwasser unterrühren.
    3. Eiweiß zu Eischnee schlagen und locker unterheben. Teig in eine gefettete Stollen oder Springform füllen und im vorgheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Mit Puderzuckerguss überziehen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen