Szegediner Gulasch (mit Sauerkraut)

    kolibri

    Szegediner Gulasch (mit Sauerkraut)

    Rezeptbild: Szegediner Gulasch (mit Sauerkraut)
    1

    Szegediner Gulasch (mit Sauerkraut)

    (1)
    1Stunde35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Szegediner Gulasch meiner Mama ist mit mein Leibgericht! Dazu gibts meistens Salzkartoffeln oder wenn wir Glück haben Semmelknödel.

    sabine13 Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Öl oder Fett
    • 2 große Zwiebeln, gewürfelt
    • 375 g Schweinefleisch, in Würfel geschnitten
    • 1/2 TL Kümmel
    • 1 EL Paprikapulver
    • 1 EL Tomatenmark
    • Salz
    • 2 EL Mehl
    • 500 g Sauerkraut

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Fett in einem schweren Topf erhitzen und Zwiebeln darin hellgelb anrösten. Fleisch kurz mitdämpfen und mit Wasser ablöschen. Alle Gewürze und Tomatenmark zufügen und alles ca. 1 Std. gar werden lassen.
    2. Nach dem Einkochen der Flüssigkeit das Mehl darüberstreuen und so viel Wasser zugießen, bis eine sämige Gulaschsoße entsteht. Soße weitere 10 Minuten durchkochen.
    3. Inzwischen das Sauerkraut separat weich dünsten. Vor dem Anrichten etwas abtropfen lassen und unter das Gulasch mischen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    kolibri
    Besprochen von:
    0

    Ich habs mit Rindfleisch gemacht, wurde sehr lecker!  -  18 Dez 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen