Brennesselsuppe mit Reis

    Brennesselsuppe mit Reis

    Rezeptbild: Brennesselsuppe mit Reis
    2

    Brennesselsuppe mit Reis

    (17)
    45Minuten


    Von 17 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Am besten sind ganz junge Brennessel mit zarten Blättern, also im Frühling gepflückt. Und die Brennesseln nicht an der Straße pflücken.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g frische Brennessel Blätter (am besten junge)
    • 2 TL Salz
    • 1 EL Olivenöl extra vergine
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 4 EL Basmatireis
    • 1 l warme Hühnerbrühe
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Brennesselblätter waschen. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, Brennesseln hineingeben und 1-2 Minuten kochen, bis die Bennessel etwas weich geworden ist. Durch das Kochen brennen die Nesseln nicht mehr. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Dickere Stängel webschneiden und den Rest grob hacken.
    2. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer-niedriger Hitze erhitzen, und Zwiebel ca. 5 Minuten darin glasig anbraten. Reis, heiße Brühe und gehackte Brennesseln zugeben. Zum Kochen bringen, dann HItze reduzieren, abdecken und ca. 15 Minuten simmern, bis der Reis weich ist.
    3. Suppe mit dem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (17)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen