Möhrenrösti mit Quark

    AnnaLena

    Möhrenrösti mit Quark

    Möhrenrösti mit Quark

    (5)
    32Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein einfaches, schelles Rezept an Wochentagen.

    Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 12 Rösti

    • 300 g Kartoffeln
    • 400 g Möhren
    • 1 Zwiebel
    • 2 EL Mehl
    • 3 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuß
    • Öl zum Braten
    • Für den Quark
    • 250 g Magerquark
    • 5 EL Creme Fraiche
    • 1 Bund Schnittlauch, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:32Minuten 

    1. Kartoffeln und Möhren putzen und grob raspeln und mischen.
    2. Zwiebel pellen und würfeln, mit Mehl und Eiern zu der Möhren-Kartoffelmischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.
    3. In Öl nacheinander 12 Röstis von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Quark mit Creme fraiche, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren.
    4. Die Röstis mit Quark servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    iris
    Besprochen von:
    4

    Lecker, aber für mich kein "schnelles" Rezept  -  12 Okt 2014

    Lena
    Besprochen von:
    3

    Das war genau nach meinem Geschmack :-) danke fürs Rezept!  -  02 Feb 2015

    abby
    Besprochen von:
    2

    war sehr lecker!  -  08 Sep 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen