Römersalat mit Knoblauch- Anchovis-Dressing

    (9)
    30 Min.

    Knackiger Salat mit viel Geschmack in Anlehnung an einen klassischen Caesar Salat, jedoch ohne Eigelb.


    Von 13 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Kopf Römersalat
    • 100 g Parmesan (vom Stück)
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 2 Anchovis, abgespült
    • 2 TL frischer Zitronensaft
    • 4 EL extra natives Olivenöl
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Salatblätter trennen und kreuzweise in Stücke schneiden. Salat waschen und trockenschleudern.
    2. Parmesan mit einem Kartoffelschäler in hauchdünnen Streifen abschälen.
    3. Knoblauch und Anchovis mit Zitronensaft in einem Standmixer pürieren. Bei laufendem Mixer Öl in einem Strahl zugießen und zu einer glatten Emulsion pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Römersalat in einer Schüssel mit Dressing vermengen. Die Hälfte des Parmesans zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat auf 2 Teller aufteilen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Hanni
    Besprochen von:
    0

    Meine Schwester mag keinen Anchovis, aber ich habe ihr den einfach im Dressing untergemogelt und sie war total begeistert von dem Salat!  -  23 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen