Kokos-Ricottacreme

    Diese Creme kann man mit Ricotta oder Mascarpone machen. Dazu frisches reifes Obst nach Geschmack: Mango, Papaya, Pfirsiche, Kiwis, Erdbeeren...


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Becher Sahne
    • 1 Packung Sahnesteif
    • 1/2 kleine Dose gesüßte Kokoscreme (200 g)
    • 1 Becher Ricotta (250 g) oder Mascarpone
    • 3 EL Kokoslikör
    • ca. 1/2 Tasse Kokosraspel
    • ca. 300 g frisches, reifes Obst (Mango, Papaya, Pfirsiche, Kiwis, Erdbeeren)
    • Zucker und Zitronensaft nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Sahne mit Sahnesteif gut steif schlagen. Kokoscreme mit einem Elektroquirl in der Dose durchrühren, Die Hälfte davon in eine Schüssel geben und mit Ricotta und Likör aufschlagen. Sahne unterheben und 10-20 Min. ins Gefrierfach stellen.
    2. Obst mundgerecht vorbereiten und mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Kalt stellen. zum Servieren Kokoscreme und Früchte abwechselnd mit Kokosflocken in Stielgläser schichten, ganz oben sollten Früchte sein. Mit Kokosflocken garnieren.

    Mango schälen und entkernen

    Wie man Mangos schält und entkernt, wird hier gezeigt.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen