Aprikosenaufstrich mit Kardamom

    Aprikosenaufstrich mit Kardamom

    (2)
    4mal gespeichert
    2Stunden45Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hatte eine Kiste Aprikosen erstanden, dann aber keinen Gelierzucker da, also habe ich sie einfach so als Aufstrich eingekocht - mit Kardamom, das passt besonders gut zu Aprikosen.

    Zutaten
    Ergibt: 4 gläser

    • 2 kg Aprikosen
    • Zucker nach Bedarf
    • 2 TL gemahlener Kardarmom

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden45Minuten 

    1. Aprikosen waschen, entsteinen und fein pürieren. In einen schweren Topf geben und zum Kochen bringen. 20 Minuten im offenen Topf kochen.
    2. Das Aprikosenmus abwiegen und die Hälfte ihres Gewichts an Zucker abmessen. Zucker und Kardamom untermischen und im offenen Topf auf niedrigster Flamme einkochen, bis die Masse dick und streichfest wird, das kann gut 2 Stunden dauern. Dabei immer wieder umrühren.
    3. Heiß in sterilisierte Gläser füllen und fest zuschrauben.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Peppy
    Besprochen von:
    1

    Ich liebe Marillenmarmelade und mit Kardamom ist es sehr lecker  -  12 Jul 2016

    Besprochen von:
    1

    Als Brotaufstrich schon mal sehr gut, aber ich kann es mir auch für Marmeladenplätzchen als Füllung vorstellen  -  04 Jul 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen