Echte Pissaladiere

    Echte Pissaladiere

    (0)
    Rezept speichern
    3Stunden20Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dies ist das Rezept für Pissaladiere von meiner Großmutter. Es kommen Anchovis daran und etwas Anisschnaps. Wer den Teig nicht selbst machen will, kann auch eine Brotbackmischung nehmen. Es darf aber kein Blätterteig sein, das würde meine Großmutter keinesfalls gutheißen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Teig
    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 250 ml lauwarmes Wasser
    • 1 TL Zucker
    • 350 g Mehl
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Salz
    • Belag
    • 50 ml Olivenöl
    • 4 große Gemüsezwiebeln, gehackt
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 Zweige Thymian
    • 2 Zweige Rosmarin
    • 1 TL getrockneter Oregano
    • 60 ml Pastis oder Pernod
    • 15 Anchovisfilets (optional)
    • 50 g schwarze Oliven, entsteint und halbiert

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde40Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde10Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:3Stunden20Minuten 

    1. Die Hefe in einer Schüssel mit Zucker und lauwarmem Wasser mischen. 10 Minuten stehen lassen, bis die Masse anfängt zu schäumen.
    2. Mehl, Öl und Salz dazugeben und alles zu einem geschmeidigen glatten Teig verkneten. Wenn der Teig zu trocken ist, etwas mehr Wasser dazugeben. In eine leicht geölte Schüssel geben und mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken. An einem warmen Platz ohne Durchzug etwa 1 Stunde gehen lassen.
    3. In der Zwischenzeit die Zwiebelpaste für den Belag zubereiten. Öl in einer großem Pfanne bei mittlerer bis niedriger Flamme erhitzen und die Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Kräuter dazugeben. Etwa eine Stunde ohne Deckel köcheln, dabei ab und zu umrühren. Die Zwiebeln sollen keinesfalls braun werden.
    4. Den Anisschnaps dazugeben und weiter köcheln, bis die Flüssigkeit verkocht ist, etwa 10 Minuten. Anchovisfilets dazugeben und 1 weitere Minute kochen. Die Zweige entfernen und wegwerfen.
    5. Ofen auf 200°C vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn zu einem Rechteck von etwa 25x40 ausrollen. Ein Backblech mit Maismehl bestäuben und den Teig darauflegen. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und 10 Minuten gehen lassen.
    6. Die Zwiebelpaste auf dem Teig verstreichen. Mit Oliven bestreuen und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Heiß oder lauwarm servieren.

    Tipp:

    Wer sehr gerne Anchovis isst, kann die Pissaladière vor dem Backen zusätzlich mit einigen Filets belegen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen