Scharfes Hummus mit roten Paprika

    Scharfes Hummus mit roten Paprika

    26mal gespeichert
    10Minuten


    Von 663 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sie mögen süßlich-scharfe Gerichte? Dann ist dieses Hummus aus Kichererbsen, gerösteter Paprika, Knoblauch und Cayennepfeffer genau richtig für Sie. Hummus kann bis zu drei Tagen im Voraus vorbereitet und kaltgestellt werden.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 (400 g)-Dose Kichererbsen, abgetropft
    • 100 g geröstete rote Paprika aus dem Glas
    • 3 EL Zitronensaft
    • 1 ½ EL Tahini
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ½ TL Cayennepfeffer
    • ¼ TL Salz
    • 3-4 EL gehackte frische Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Kichererbsen, rote Paprika, Zitronensaft, Tahini, Knoblauch, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Salz in der Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab pürieren. Dabei mehrmals ein und ausschalten und die Kichererbsenmischung von den Seiten des Mixers kratzen.
    2. Die pürierte Mischung in eine Servierschale geben und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Bei Zimmertemperatur servieren. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen und nach Wunsch mit Olivenöl beträufeln.

    Geröstete Paprika selber machen

    Die Anleitung fürs Paprika rösten und häuten gibt es hier.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Saharalady
    Besprochen von:
    9

    Wo bekommt man geröstete Paprika her, oder kann man die auch selber herstellen? - 11 Jun 2014

    PetraStange
    Besprochen von:
    3

    Von Hummus kann ich nie genug bekommen. Sehr leckere Variante. Es hält sich auch gut eine Woche im Kühlschrank, was praktisch ist, denn so viel Hummus kann allein nicht so schnell aufessen. Damit es obenauf nicht austrocknet, gieße ich etwas natives Olivenöl obendrauf. - 09 Jan 2009

    Allrecipes
    Besprochen von:
    0

    @ Saharalady - da kann man einfach eingelegte Paprika aus dem Glas verwenden (gibts eigentlich in jedem größeren Supermarkt bei den Essiggurken) oder selber machen http://de.allrecipes.com/rezept/6683/ger-stete-paprika.aspx - 11 Jun 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen