Rumschnitten

    1 Std. 50 Min.

    Das ist ein total leckeres Gebäck, das bei uns das ganze Jahr gebacken wird. Man kann auch Schokoglasur verwenden.

    Nini

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • Für den Teig
    • 6 Eier, getrennt
    • 200 g Zucker
    • 200 g Mehl
    • Zum Bestreichen
    • Johannisbeermarmelade
    • Für die Füllung
    • 100 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 100 g gemahlene Nüsse
    • 1 Schnappsglas Rum
    • 2 Packungen Kakaoglasur

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Eier mit Zucker schaumig rühren. Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben. Löffelweise mit einem Teelöffel das Mehl darunter heben und mit dem Holzlöffel oder Teigschaber einarbeiten.
    2. Ein großes Blech einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig ausrollen und das Backblech damit auslegen. Backofen auf 200 C vorheizen und Teig ca. 30 Min. backen.
    3. Teigplatte abkühlen lassen und den Rand schön abschneiden. Rand zerbröseln und mit dem Rum begießen. Teigplatte mit Johannisbeermarmelade bestreichen.
    4. Butter, Zucker und Nüsse verrühren, dann die in Rum eingelegten Brösel untermischen und auf die Marmelade streichen.
    5. Dann mit Kakaoglasur überziehen und erkalten lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen