Kanafa

    Kanafa

    Rezeptbild: Kanafa
    10

    Kanafa

    (20)
    1Stunde


    Von 34 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kanafa ist ein typisch palästinensisches Dessert. Traditionell wird der Kataifiteig mit spezieller Lebensmittelfarbe orange eingefärbt. Kataifi-Teig gibt es als Fertigprodukt und in Folie eingeschweißt in gut sortierten türkischen Lebensmittelgeschäften (dort findet man es im Kühlregal unter dem Namen 'Kadayif'). In Palästina wird Nabulsi Käse verwendet, aber die Mischung aus Ricotta und Mozzarella ist eine gute Alternative.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Packung (450 g) TK Kataifi-Teig (Teigfäden aus Filoteig)
    • 425 g Ricotta
    • 120 g geraffelter Mozzarella
    • 65 g Zucker
    • 340 g Butter
    • Für den Sirup
    • 200 g Zucker
    • 120 ml Wasser
    • 1 TL Zitronensaft
    • 1 TL Rosenwasser (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Die gefrorenen Teigfäden in der Küchenmaschine ganz fein hacken, bis sie die Größe von Reisörnern sind. Teig in eine große Schüssel geben. In einer zweiten Schpssel Ricotta, Mozzarella und Zucker vermischen.
    3. Butter in ein mikrowellenfestes Gefäß mit einem Ausguss geben und in der Mikorwelle zerlassen. Ein paar Minuten stehen lassen, bis sich dicker weißer Schaum an der Butteroberfläche abgesetzt hat. Nun mit einem Löffel den Schaum abschöpfen und Butter so abschlämmen.
    4. Butter vorsichtig in die Schüssel mit dem Teig gießen.
    5. Nur die ganz klare Butter hinzugießen und nicht die weißen Milchflocken, die sich am Boden absetzen. Butter und Teig mit den Händen vermischen. Der Teig soll die Butter komplett aufnehmen. Am besten Teig portionsweise zwischen den Handflächen zerreiben.
    6. Den gebutterten Filoteig in eine rechteckige Form (ca. 22 x 32 cm) geben und am Boden und an den Rändern andrücken. Die Käsemischung hineinstreichen, dabei die Ränder frei lassen.
    7. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten backen bis der Käse goldgelb ist und die Ränder leicht gebräunt sind.
    8. In der Zwischenzeit den Sirup zubereiten. Dafür Wasser und Zucker in eine kleinen Topf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und Zitronensaft unterrühren. Unter ständigem Rühren ca. 5-7 Minuten köcheln, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat und der Sirup eindickt. (Mischung darf nicht goldgelb werden und karamellisieren!) Vom Herd nehmen und Rosenwasser unterrühren. Beiseite stellen.
    9. Kanafa aus dem Ofen nehmen. Eine Kuchenplatte oder Backblech auf die Backform legen. Mit 2 Topflappen Backform umdrehen und Kanafa vorsichtig stürzen, so dass der Teig oben ist. Mit dem Sirup begießen. In Stücke schneiden und noch heiß servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (20)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen