Ramadan Trockenfrüchte-Cocktail

    Eines meiner Lieblingsrezepte im Ramadan - recht süß (je nachdem wieviel Zucker ihr nehmt) aber soooo lecker und man isst es ja auch nur in kleinen Portionen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Tüte getrocknete Aprikosen
    • 100 g getrocknete Feigen
    • 100 g getrocknete Datteln
    • 100 g Sultaninen
    • 100 g Trockenpflaumen
    • 100 g Walnüsse
    • 100 g geschälte Mandeln
    • 100 g Haselnüsse
    • 1 Tasse kochendes Wasser
    • 1 Tasse Zucker (kann auch weniger sein)
    • Aprikosensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Trockenfrüchte mit heißem Wasser übergießen und im Sieb abtropfen lassen. Aprikosen bis Haselnüsse hacken, in eine Schüssel geben. Kochendes Wasser mit Zucker mischen und dazugeben, gut mischen. Abgedeckt über Nacht stehen lassen.
    2. Am nächsten Tag Aprikosensaft dazutun, so viel, dass es alles gut feucht ist und nochmal gut durchziehen lassen.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen