Betrunkene Flugentenbrust

    Flugentenbrust gibts inzwischen bei Aldi, betrunken wird sie durch den Prosecco. Dazu isst man am besten Baguette.


    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Flugentenbrust
    • 2 Glas Prosecco
    • 1 Glas Geflügelbrühe
    • 1 Glas süße Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Fondor
    • 1 EL Soßenbinder
    • 3 EL Zucker
    • 1 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Marinieren  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Entenbrustfilet waschen und trockentupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden und salzen. In eine Schale legen und mit 1 Glas Prosecco begießen. Etwas ruhen lassen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen und den Boden einer Bratraine einölen.
    3. Entenbrust mit der Haut nach oben in die Raine und in den vorgeheizten Backofen schieben.
    4. Wenn die Haut anfängt, braun zu werden, mit Prosecco und Brühe aufgießen. Nach 30 Minuten ist die Entenbrust fertig. Entenbrust herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
    5. In der Zwischenzeit Sahne zur Soße gießen, abschmecken und mit Soßenbinder binden. Einmal kurz aufkochen lassen. Entenbrust in Scheiben schneiden und servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen