Zitronen Schnitten

    1 Std. 15 Min.

    Etwas für Zitronenfans! Auf einen Mürbeteig kommt eine leckere Zitronencreme. Die Zitronenschnitten eher klein schneiden, denn sie sind recht gehaltvoll.

    FrauHolle

    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • Für den Boden
    • 175 g Butter, geschmolzen
    • 125 g Zucker
    • eine Messerspitze Salz
    • 500 g Mehl
    • Für den Belag
    • 4 Eier
    • 375 g Zucker
    • 2 EL abgeriebene Zitronenschale
    • 125 ml Zitronensaft
    • 50 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 2 TL Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 160 C vorheizen und eine rechteckige Backform mit Backpapier auslegen, einschließlich dem Rand.
    2. Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Mehl nach und nach hinzugeben. Teig in die vorbereitete Backform hineindrücken und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Leicht abkühlen lassen.
    3. In der Zwischenzeit für den Belag Eier mit Zucker cremig schlagen, dann Zitronenschale, Zitronensaft, Mehl und Backpulver unterrühren. Belag auf dem vorgebackenen Boden verstreichen und weitere 25-30 Minuten backen.
    4. Mit Puderzucker bestreuen und mit dem Backpapier aus der Form heben. Papier vorsichtig abziehen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen