Heidelbeer-Eisbecher

    Ein Eisbecher ist ein fixer Nachtisch, der immer wieder gut ankommt. Statt Heidelbeeren aus dem Glas kann man natürlich auch frische verwenden, nur nicht so groß sollten sie sein und richtig Aroma haben.

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 gehäufter EL Zucker
    • 1 gehäufter EL Stärkemehl
    • 1 Glas Heidelbeeren
    • 2 EL Zitronensaft
    • 2 TL Zitronenzucker (siehe Fußnote)
    • Vanilleeis
    • Eierlikör
    • 1 Becher Sahne
    • 1 gehäufter TL Orangenzucker (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Zucker und Stärkemehl in kleinem Topf mischen, Heidelbeeren mit Saft zugeben und unter Rühren bei starker Hitze aufkochen. Von der Herdplatte nehmen, Zitronensaft und -zucker unterrühren und abkühlen lassen.
    2. Zum Servieren Sahne mit Orangenzucker steif schlagen. Eis portionieren, mit Heidelbeersoße übergießen, Sahnehaube aufsetzen und diese mit Eierlikör begießen.

    Zitronenzucker

    Das Rezept von Gehma für Zitronenzucker gibt es hier

    Orangenzucker

    Das Rezept von Gehma für Orangenzucker gibt es hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen