Gemüsewaffeln

    Man kann unter diese Waffeln jede Art von Gemüse unterschmuggeln. Einfach schön fein raspeln. Essen meine Kinder total gern.

    Hanni

    Berlin, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 100 ml Olivenöl
    • 2 Eier, getrennt
    • 300 g Vollkornmehl
    • 375 ml Milch
    • 400 g Gemüse (z.B. 1 kleiner Kohlrabi, 1 Zucchini, 2 Karotten)
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 100 g Emmentaler, gerieben
    • etwas Öl für das Waffeleisen
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Olivenöl und Eigelb gut verquirlen, dann Milch und Mehl im Wechsel unterrühren. Geraspeltes Gemüse, Zwiebel, Knoblauch und Käse unter den Teig rühren.
    2. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.
    3. Waffeleisen erhitzen und einfetten. Pro Waffel ca. 2 EL Teig hineingeben und knusprig goldbraun backen. Die fertigen Waffeln im Ofen warm stellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen