Quesadilla mit Spinat und Pilzen

    Quesadilla mit Spinat und Pilzen

    1Speichern
    35Minuten


    Von 212 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Weizentortillas werden mit geriebenem Gouda oder einem anderem Käse, Spinat und Champignons gefüllt, gebacken und mit Guacamole und saurer Sahne serviert.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 300 g Cheddar, Gouda oder Edamer, gerieben
    • 4 große Weizentortillas
    • Stückchen Butter
    • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
    • 2 braune Riesenchampignons, in Scheiben geschnitten
    • 275 g frischer Spinat, gehackt
    • 1 EL Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Spinat kurz hineingeben, blanchieren und abgießen. Spinat gut trockentupfen.
    2. Backofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Jede Tortilla mit einem Viertel des Käses bestreuen. Die Tortillas mit der Käseseite nach oben auf Backbleche legen und 5 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.
    3. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur schmelzen. Den Knoblauch und die Champignons hinzufügen und 5 Minuten braten. Den Spinat einrühren und weitere 5 Minuten braten. Die Mischung gleichmäßig auf den Tortillas verteilen. Die Tortillas über der Füllung zusammenfalten.
    4. Das Öl in einer zweiten Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Tortillas nacheinander in die Pfanne geben und 3 Minuten von jeder Seite anbraten, bis sie goldbraun sind. Jede Quesadilla in 4 Stücke schneiden und mit Guacamole und saurer Sahne servieren.

    Portobello Pilze

    Portobello Pilze sind braune Riesenchampignons.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen