Watruschki (Russisches Hefegebäck mit Quark)

    (3)
    1 Std. 40 Min.

    Watruschki sind ein leckeres Hefegebäck mit einer süßen Füllung aus Quark oder Schichtkäse. Schmeckt einfach toll!


    Von 25 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Teig
    • 10 g Trockenhefe
    • eine Prise Zucker
    • 110 g lauwarme Milch
    • 250 g Mehl
    • 50 g Butter, zerlassen
    • eine Prise Salz
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 1 Ei
    • 2 EL Zucker
    • Für die Füllung
    • 500 g Tvorog (Tworog) oder sehr gut abgetropfter Magerquark oder Schichtkäse (siehe Fußnote)
    • 1 Ei
    • 2 EL Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 2 EL saure Sahne oder Creme fraiche
    • 1 Eigelb zum Bestreichen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Hefe in der lauwarmer Milch mit einer Prise Zucker auflösen und ein paar Minuten stehen lassen, bis die Hefe schäumt.
    2. Mehl in eine große Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemischung, zerlassene Butter, eine Prise Salz, Vanilleextrakt, Ei und 2 EL Zucker hineingeben. Vorsichtig vermischen, dann auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 5 Minuten kneten, bis der Teig weich und geschmeidig und nicht mehr klebrig ist. Teig in eine gefettete Schüssel legen und mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken. an einem warmen Ort ca. 1,5 - 2 Stunden gehen lassen. Wenn der Teig aufgegangen ist, mit der geballten Hand niederschlagen und eine weitere Stunde gehen lassen, bis er sich im Volumen verdoppelt hat.
    3. Teig in 4 gleich große Stücke teilen und jedes Stück in 3 Teile schneiden. Teigstücke zu Bällen formen und auf ein leicht geöltes Backblech legen. Teigstücke leicht flach drücken und 20 Minuten gehen lassen.
    4. Für die Füllung Schichtkäse, Ei, Zucker, Vanilleextrakt und saure Sahne oder Creme Fraiche verrühren. Mit einem Wasserglas eine Vertiefung in die Mitte von jedem Teigstück drücken und etwas von der Füllung hineingeben. Die Ränder mit Eigelb bestreichen, abdecken und noch einmal 20-25 Minuten gehen lassen.
    5. Backofen auf 200 °C vorheizen und Watruschki darin ca. 15-25 Minuten (je nach Größe) hellgelb backen.

    Tvorog

    Das Rezept, wie man Tvorog aus Magerquark selbst macht, gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Video anschauen

    Watruschki (Russische Quarktaschen)
    Watruschki (Russische Quarktaschen)

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen