Halbgefrorenes aus Wassermelonen (Slushy)

    (73)

    Ein Slush ist ein halbgefrorenes Getränk, das vor allem in den USA und Großbritannien verbreitet ist. Für dieses Rezept wird Wassermelone verwendet, die man mit Honig nachsüßen kann.


    Von 77 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 Eiswürfel
    • 300 g kernlose Wassermelone, gewürfelt
    • 1 TL Honig (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:2Minuten  ›  Fertig in:2Minuten 

    1. Die Eiswürfel in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab zerkleinern. Die Wassermelone hinzufügen und 1 Minute pürieren. Honig hinzugeben und weitere 5 Sekunden pürieren. In Gläser füllen und mit einem Stück Wassermelone garnieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (73)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    serafine
    Besprochen von:
    0

    Bei einer richtig süßen Melone kann man sich den Honig sparen. Ich habe auch weniger Eiswürfel genommen, sonst zu wässrig.  -  14 Sep 2015

    vewohl
    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab noch etwas Zucker und Limonensaft dazu - sehr lecker!  -  13 Aug 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen