Fougasse mit Oliven und Rosmarin

    Fougasse mit Oliven und Rosmarin

    Rezeptbild: Fougasse mit Oliven und Rosmarin
    3

    Fougasse mit Oliven und Rosmarin

    (1)
    1Tag19Stunden


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Fougasse ist ein flaches Brot aus der Provence, ähnlich der italienischen Focaccia. Es wird zum Aperitif gereicht oder als Brot zum Essen. Ich mache meine Fougasse mit schwarzen Oliven, Thymian und Rosmarin, aber man kann auch andere Zutaten wie z.B. sonnengetrocknete Tomaten nehmen.

    Zutaten
    Ergibt: 3 fougasse

    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 1 TL Zucker
    • 550 g Mehl
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Maismehl zum Bestäuben
    • 50 ml Olivenöl zum Bestreichen
    • 80 g schwarze Oliven, entsteint und grob gehackt
    • 1 Dutzend Thymianzweige, Blättchen abgestreift
    • 5 Rosmarinzweige, Nadeln abgestreift
    • Fleur de Sel
    • Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Tag16Stunden  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Gehen lassen  ›  Fertig in:1Tag19Stunden45Minuten 

    1. In einer Schüssel Hefe, Zucker und 320 ml lauwarmes Wasser mischen. Ca. 10 Minuten beiseite stellen, bis es zu schäumen beginnt.
    2. Mehl, 2 EL Olivenöl und Salz mit der Hefe mischen, bis der Teig zusammenhält. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und 5 bis 10 Minuten geschmeidig kneten. Mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken und gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat, ca. 1,5 Std.
    3. Den Teig in drei gleichgroße Teile schneiden. Ein Teigstück zu einem Dreickeck von ca. 15 x 20 cm ausrollen. Backblech mit Backpapier belegen und mit Maismehl bestreuen. Das Teigstück darauf legen. Mit einem spitzen Messer drei Schlitze längs in den Teig schneiden.
    4. Die Schlitze mit den Fingern vergrößern. Mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Mit den anderen zwei Teigstücken genauso verfahren.
    5. Ofen auf maximale Temperatur (mindestens 240°C) vorheizen. Oliven und Kräuter in einer Schüssel mischen. Jede Fougasse mit Olivenöl bestreichen und etwas von der Olivenmischung drauf verteilen. Mit Fleur de Sel und Pfeffer bestreuen. Die Fougasses nacheinander im vorgeheizten Ofen jeweils ca. 15 Minuten goldgelb backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    volcanomama
    Besprochen von:
    1

    Total lecker!  -  09 Nov 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen