Löffelbiskuits

    (233)

    Stimmt, Löffelbiskuits gibt es überall zu kaufen, aber selbstgemacht sind sie viel besser! Man sollte immer einen Vorrat davon haben, um Tiramisu selbst zu machen oder einfach nur, um sie in Kaffee zu stippen.


    Von 262 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 48 

    • 4 Eier, getrennt
    • 150 g Zucker
    • 100 g Weizenmehl
    • ½ TL Backpulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:38Minuten 

    1. Backofen auf 200 C / Gasherd Stufe 6 vorheizen. Zwei 30 x 45 cm große Backbleche mit Backpapier auslegen. Einen runden Aufsatz auf einen Spritzbeutel setzen.
    2. Die Eiweiß in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer bei hoher Geschwindigkeit fast steif rühren. Langsam 2 EL vom Zucker hinzufügen und weiterrühren, bis die Eiweiß seif geschlagen sind. Die Eigelb in einer weiteren Schüssel mit dem restlichen Zucker verrühren, bis die Mischung dick und hellgelb ist.
    3. Mehl und Backpulver mischen. Die Hälfte des Eiweiß unter die Eigelbmischung rühren. Das Mehl unterheben und die restlichen Eiweiß unterheben. Die Teigmischung in den Spritzbeutel füllen und in Streifen auf das Backblech spritzen. 8 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (233)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Besprochen von:
    4

    Das Rezept hat bei mir nicht perfekt funktioniert - allerdings denke ich, es lag an der Zimmertemperatur, in der ich den Teig gerührt und verarbeitet habe - etwas zu heiß - die Löffelbiskuits sind auseinander gelaufen und sind eher gummiartig geworden. Jedenfalls habe ich etwas Teig in den Kühlschrank gestellt und am nächsten Tag ein paar Löffelbiskuits gebacken - wundervoll... ganz luftig und leicht wie sie sein sollten. Daher, wenn der Teig zu flach wird, einfach kalt stellen und später nochmal versuchen.  -  02 Feb 2009

    rosabella
    Besprochen von:
    2

    Das ist ein perfektes Rezept für Löffelbiskuits!! Es hat sehr sehr lecker in meinem Tiramisu geschmeckt! Danke für das Rezept!!  -  30 Mai 2011

    Besprochen von:
    2

    Ich habe mit den Biskuits Tiramisu gemacht und jeder, der mein Tiramisu probiert hat, sagte, es wäre das beste, das sie bisher gegessen haben. Danke für das Rezept - sehr gut.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen