Erbsen-Zucchinisuppe mit Minze

    (1)
    2 Stunden 25 Min.

    Ganz leckere Sommersuppe mit einer tollen grünen Farbe. Am besten schmeckt sie kalt, also vor dem Verzehr ca. 2 Stunden kalt stellen.


    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 TL Butter
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 3 mittelgroße Zuchini, geraffelt
    • 300 g frische oder TK Erbsen
    • 1,5 l Gemüsebrühe
    • 10 frische Minzeblätter
    • 6 EL Creme fraiche
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden25Minuten 

    1. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig anbraten. Zucchini und Erbsen zugeben und mit der Butter verrühren. Gemüsebrühe zugießen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln, bis die Erbsen weich sind. Minze und Creme friache zugeben und mit dem Zauberstab pürieren. Zucchini schälen, wenn die Schale nicht mehr so schön ist
    2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zitronenschale, Knoblauch, Schalotte, Zucchini, Weißwein, Thymian und Salz dazugeben und 20-30 Minuten mit Deckel schmoren lassen, dabei ab und zu umrühren.
    3. In der Flotten Lotte passieren und Püree in einen Topf geben. Milch, Sahne und Thymian zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen