Schnelles Hähnchencurry

    Es gibt bestimmt raffiniertere Rezepte für Hähnchencurry aber dieses hier schmeckt auch gut mit minimalem Aufwand und geht schnell!

    tedk

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Hähnchenbrustfilets
    • 1 Zwiebel, gewürfelt
    • 2 EL Öl
    • 1 Karotte
    • 4 – 5 EL Erbsen (TK)
    • 100 ml Brühe
    • 1 TL Curry
    • Salz
    • etwas Paprikapulver
    • ½ Apfel
    • ½ Banane
    • 1 Becher Creme fraiche
    • fein gehacktes Koriandergrün

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Hähnchenbrustfilet gründlich waschen, trockentupfen und in 2 cm große Würfel schneiden.
    2. Zwiebelwürfel und Fleisch auf höchster Stufe in Öl anbraten. Karotten würfeln und mit den Erbsen zugeben, Brühe aufgießen, würzen. 25 Min. köcheln lassen.
    3. Apfel schälen, würfeln. Banane in Scheiben schneiden. Unter die Masse geben. Creme fraiche unterziehen. Mit Salz und Curry abschmecken und mit Koriander bestreut servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen