Grünes Harissa

    (1)
    1 Std. 45 Min.

    Dieses Rezept ist entstanden, weil ich eine große Menge grüne Gemüsepaprika verwerten musste und nicht wusste wohin damit. Wir essen es als Gemüseaufstrich aufs Brot oder zu Crackern.

    nch

    Hessen, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 gläser

    • 1 kg grüne Gemüsepaprika
    • 6 Knoblauchzehen
    • 1 TL gemahlener Koriander
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 2 frische grüne Chilischoten
    • 1 TL Salz
    • 1 Prise Cayenne
    • 80 ml gutes Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Paprika und Chilis entkernen und hacken. Mit allen anderen Zutaten mischen und in einen Bräter o.ä. (Gusseisen ist am besten) im vorgeheizten Ofen ohne Deckel 1,5 bis 2 Stunden schmoren, bis die Paprika ganz weich sind, dabei immer mal umrühren, vor allem zum Ende hin, damit nichts anbrennt.
    3. Abkühlen lassen und fein pürieren. In Gläser abfüllen und etwas Olivenöl aufgießen, um Austrocknen zu verhindern. Im Kühlschrank lagern und innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    das.auge.isst.mit
    Besprochen von:
    0

    Schmeckt supergut mit Tortillachips  -  05 Feb 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen