Zucchini "Nudeln" Glutenfrei

    Zucchini "Nudeln" Glutenfrei

    (188)
    3mal gespeichert
    30Minuten


    Von 144 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese low carb Zucchini Spaghetti (Zoodles) sind perfekt für Leute, die sich glutenfrei ernähren, denn anstelle von Pasta werden Zucchini nudelförmig geschnitten. Das geht am besten mit einem Gemüsehobel (Mandoline) oder einem Spiralschneider. Wenn man gelbe und grüne Zucchini verwendet sieht es besonders schön aus, aber man kann auch nur grüne verwenden.

    Zutaten
    Ergibt: 4 

    • 4 grüne Zucchini, gestiftelt
    • 2 gelbe Zucchini
    • 3 EL Margarine
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 60 g Parmesan, frisch gerieben
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucchini in ganz dünne, nudelförmige Streifen schneiden (mit einer Mandoline gehts am besten) und mit 2 TL Salz vermischen. In einem Sieb 30 Minuten abtropfen lassen.
    2. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Zucchini darin 1 Minute kochen. Abgießen und sofort mit kaltem Wasser abspülen.
    3. Margarine in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zucchini und Knoblauch hinzufügen und ca. 5 Minuten braten, bis die Zucchini weich, aber noch bissfest sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreut servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (188)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Tina
    Besprochen von:
    1

    super Alternative zu Nudeln und war lecker!  -  06 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen