Prosciutto Panini mit Feigenmarmelade

    (1)
    15 Min.

    Die Idee zu diesem Panini kam mir nach unserem Italienurlaub: Prosciutto, Mozzarella und Feigenmarmelade, probiert es mal aus.

    SwedishChef

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 1 Ciabattabrötchen, aufgeschnitten
    • etwas weiche Butter zum Bestreichen
    • 3 Scheiben Prosciutto
    • 3-4 Blätter Rucola
    • 2 Scheiben dünn geschnittener Mozzarella
    • 2 TL Feigenmarmelade
    • Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Brötchenhälften mit Butter bestreichen. Eine Hälfte mit Prosciutto, Rucola und Mozzarella belegen. Die obere Hälfte mit Feigenmarmelade bestreichen und zusammenklappen. Beide Hälften auf der Außenseite mit Olivenöl einstreichen.
    2. Im Panini-Grill goldbraun grillen, bis der Käse geschmolzen ist. Oder eine Pfanne auf hohe Temperatur erhitzen. Panini in die heiße Pfanne geben und mit einer zweiten schweren Pfanne flach drücken. 3 Minuten braten, bis das Panini an der Unterseite knusprig und goldbraun ist. Wenden und wieder flach drücken. 2 Minuten weiterbraten, bis die andere Seite ebenfalls knusprig und goldbraun ist.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    0

    sehr lecker, ich hatte keinen Rucola aber auch nur mit Mozzarella, Prosciutto und Feigenmarmelade ein Traum!  -  24 Jun 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen