Daikon Puffer

    (78)

    Diese Bratlinge sind wie Kartoffelpuffer, nur werden sie aus Daikon gemacht. Als Dip dazu passt alles mögliche - Ketchup, saure Sahne, Mayo...


    Von 63 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 175 g geriebener Daikon Rettich
    • 2 TL Salz
    • 1 Knobauchzehe, gehackt
    • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
    • 1 Ei, verquirlt
    • 50 g Semmelbrösel
    • 1 TL italienische Kräutermischung
    • 1/2 TL Pfeffer
    • 1/2 TL Chili-Knoblauchsoße (z.B. Sriracha)
    • 350 ml Pflanzenöl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:51Minuten 

    1. Daikon in eine große Schüssel geben und mit dem Salz bestreuen. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
    2. Angesammelte Flüssigkeit abgießen. Alle Zutaten bis auf Öl gut mischen. 8 Bratlinge formen.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bratlinge bei mittlerer Hitze knusprig braun braten, ca. 3 Minuten von jeder Seite. Auf Küchenrolle entfetten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (78)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen