Daikon Puffer

    Daikon Puffer

    (75)
    Rezept speichern
    51Minuten


    Von 63 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Bratlinge sind wie Kartoffelpuffer, nur werden sie aus Daikon gemacht. Als Dip dazu passt alles mögliche - Ketchup, saure Sahne, Mayo...

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 175 g geriebener Daikon Rettich
    • 2 TL Salz
    • 1 Knobauchzehe, gehackt
    • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
    • 1 Ei, verquirlt
    • 50 g Semmelbrösel
    • 1 TL italienische Kräutermischung
    • 1/2 TL Pfeffer
    • 1/2 TL Chili-Knoblauchsoße (z.B. Sriracha)
    • 350 ml Pflanzenöl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:51Minuten 

    1. Daikon in eine große Schüssel geben und mit dem Salz bestreuen. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
    2. Angesammelte Flüssigkeit abgießen. Alle Zutaten bis auf Öl gut mischen. 8 Bratlinge formen.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bratlinge bei mittlerer Hitze knusprig braun braten, ca. 3 Minuten von jeder Seite. Auf Küchenrolle entfetten.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (75)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen