Fischfilet mit Kräutern aus dem Ofen

    Fischfilet mit Kräutern aus dem Ofen

    (0)
    3mal gespeichert
    55Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Einfaches und köstliches Fischgericht aus dem Ofen, für das man Rotbarsch, Kabeljau oder Schellfisch nehmen kann.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Fischfilets (Rotbarsch, Kabeljau oder Schellfisch)
    • Zitronensaft
    • Salz
    • 100 g durchwachsener Speck
    • 2 Zwiebeln
    • 125 ml saure Sahne
    • 3 EL Küchenkräuter (Dill, Estragon, Schnittlauch, Petersilie)
    • 500 g frische Tomaten
    • 2 EL Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Fisch säubern, mit Zitronensaft kurz säuern, dann salzen. Zwiebeln schälen, Speck und Zwiebeln kleinwürfeln und glasig dünsten.
    3. Saure Sahne und fein gehackte Kräuter mischen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
    4. Die Hälfte der Speck-Zwiebel-Mischung in eine ausgebuttere feuerfeste Form geben, darauf die Tomatenscheiben schichten, Fischfilets daraufgeben, Käutersahne darübergießen, die restliche Speck-Zwiebel-Mischung darauf verteilen. Semmelbrösel darüberstreuen.
    5. Im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten garen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen