Brombeermuffins

    (1)
    33 Min.

    Brombeeren schmecken lecker in Muffins. Wenn die Brombeeren sehr groß sind, am besten halbieren. Uns ist ein Duzend Muffins immer zu viel. Dieses Rezept ergibt 7 Muffins.

    mixerlisl

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 7 Muffins

    • 30 g Butter, Zimmertemperatur
    • 80 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Ei
    • 120 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • eine Prise Salz
    • 60 ml Milch
    • ca. 100 g Brombeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 18Minuten  ›  Fertig in:33Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. 7 oder 8 Muffinförmchen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
    2. Butter, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Ei zugeben und ebenfalls unterrühren.
    3. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Im Wechsel mit der Milch unter den Teig rühren. Zuletzt die Brombeeren unterheben.
    4. Teig auf die Muffinförmchen verteilen, aber nur zu 2/3 voll machen. Ich benutze einen Eisportionierer dafür.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 18 -20 Minuten backen, bis beim Einstechen mit einem Zahnstocher kein Teig mehr haften bleibt. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schneeball
    Besprochen von:
    1

    Sehr leckere Muffins! und super, dass das mal eine kleinere Menge ist. Genau richtig für uns 2  -  26 Aug 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen