Gefüllte Zuckerschoten mit Räucherlachscreme

    (8)
    30 Min.

    Leckeres Fingerfood, das total schön aussieht. Zuckerschoten (Mangetous) schmecken sehr gut roh und der leicht herbe Geschmack der Lachscreme passt toll dazu.


    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 30 frische Zuckerschoten, Enden abgeschnitten
    • 1 Packung Frischkäse, Zimmertemperatur
    • Räucherlachs, mit der Gabel zerpflückt
    • eine gute Prise Knoblauchsalz
    • eine Prise Pfeffer
    • eine Prise getrockneter Dill oder nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zuckerschoten an der Naht vorsichtig öffnen.
    2. Frischkäse, Räucherlachs, Knoblauchsalz und Pfeffer in einer Schüssel cremig rühren. Die Lachscreme in eine mit Sterntülle füllen und etwas von der Mischung in die Mitte von jeder Zuckerschote spritzen, so dass eine geschwungene Linie entsteht. Mit etwas Dill bestreuen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    serafine
    Besprochen von:
    0

    Gut aussehen tut das ja aber sieht nach viel Fisselarbeit aus, vielleicht versuche ich das mal mit anderem Gemüse  -  13 Jan 2014

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen