Holderbeersuppe mit Schnee-Eiern

    Holderbeersuppe mit Schnee-Eiern

    (0)
    45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine kalte Holunderbeersuppe mit süßen Klößchen aus Eischnee. Eine leckere Suppe zum Nachtisch oder auch als süßes Mittagessen.

    Leni_M Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Suppe
    • 500 g Holderbeeren
    • 5 Mostäpfel, geschnitzelt
    • 1,5 l Wasser
    • 3 cm unbehandelte Zitronenschale
    • 3 cm Zimtrinde
    • 150 g Zucker
    • Für die Schnee Eier
    • 2 Eiweiß
    • 80 g Zucker
    • 500 ml Milch
    • 1 Päckchen Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Holderdolden waschen und Beeren abzupfen. Apfelschnitze. Beeren, Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zimtrinde in einen Topf geben und aufkochen lassen. Hitze reduzieren und langsam 15 Minuten auswallen lassen, bis die Beeren ganz weich sind.
    2. Suppe durch ein Sieb streichen und zurück in den Topf gießen. Nun kommen die Schnee-Eier in die schwarz-blaue Suppe.
    3. Eiweiß zu Eischnee schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Milch mit Vanillezucker erhitzen und mit einem kleinen Teelöffel kleine Kugeln Eischnee abstechen und in die Vanillemilch gleiten lassen. 2 Minuten ziehen lassen, vorsichtig umdrehen und nochmal 2 Minuten ziehen lassen. Die Milch darf nicht kochen. Die Schnee-Eier mit einem Seihlöffel vorsichtig herausfischen, abtropfen lassen und in die Holdersuppe geben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen