Portokalopita (Griechischer Orangenkuchen aus Filoteig)

    (29)
    2 Stunden 10 Min.

    Portokalopita ist ein ungewöhnlicher köstlicher Orangenkuchen. Er ist genau richtig, wenn man noch nie etwas mit Filoteig gemacht hat, denn er wird einfach in Stücke gerissen. Der Kuchen wird nach dem Backen mit Orangensirup getränkt und bleibt dadurch wunderbar saftig.

    Diana

    London, England, Großbritannien
    Von 54 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Sirup
    • 400 g Zucker
    • 350 ml Wasser
    • 1 unbehandelte Orange, ausgepresst
    • 1 TL Zimt
    • Kuchen
    • 500 g Filoteig (TK Filo vorher auftauen)
    • 3 unbehandelte Orangen
    • 5 Eier
    • 200 g griechischer Joghurt
    • 180 ml Olivenöl
    • 100 g Zucker
    • 1 EL Backpulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:2Stunden10Minuten 

    1. Für den Sirup alle Zutaten inklusive ausgepresste Orangenhälften in einen kleinen Topf geben. Zum Kochen bringen und 8 Minuten sprudelnd kochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Kuchen zubereiten.
    2. Ofen auf 180 C vorheizen. Eine 20x30 cm große Backform oder eine Backform vergleichbarer Größe mit Olivenöl einfetten.
    3. Abgetauten Filo aus der Packung nehmen und jedes Blatt einzeln grob mit den Händen zerreißen und direkt in der Backform verteilen. Den Teig etwas austrocknen lassen und in der Zwischenzeit die Orangen zubereiten.
    4. Eine Orange horizontal (anstatt vertikal wie sonst üblich) halbieren. Jede Hälfte in dünne Scheiben schneiden und für die Deko beiseite legen. Die restlichen Orangen fein abreiben und auspressen.
    5. Orangensaft, Schale, Eier, Joghurt, Olivenöl, 100 g Zucker und Backpulver in der Küchenmaschine oder im Blender bei hoher Stufe verarbeiten, bis die Mischung schäumt.
    6. Die Mischung auf den Filoteig gießen und vorsichtig in der Form mischen, damit die Eimischung gleichmäßig verteilt wird. Den Kuchen mit den Orangenscheiben garnieren.
    7. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten goldgelb backen, bis der Kuchen stockt. Sofort nach dem Backen mit dem abgekühlten Sirup begießen und mindestens 1 Stunde einziehen lassen. In der Backform in Stücke schneiden und servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Video anschauen

    Griechischer Orangenkuchen (Portokalopita)
    Griechischer Orangenkuchen (Portokalopita)

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (29)

    Besprechungen auf Deutsch: (8)

    mixerlisl
    Besprochen von:
    5

    Genial!!!  -  21 Dez 2015

    AnnaLena
    Besprochen von:
    5

    Das Video ist mal wieder total schön, denn muss ich unbedingt nachbacken, sieht so lecker aus  -  08 Jan 2014

    syd
    Besprochen von:
    5

    Fantastisch! Ich hab noch 75 ml Honig zum Sirup gegeben, ansonsten genau nach Rezept gebacken. Meine 4 jährige Tochter hatte einen Mordsspaß, den Teig zu zerfleddern  -  26 Aug 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen