Marinierte Antipasti

    1 Std. 10 Min.

    Antipasti wie beim Italiener! Machen etwas Arbeit, schmecken dafür aber wirklich authentisch.

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Olivenöl
    • 4 kleine Zucchini (ca. 400 g)
    • 1 große gelbe Paprika
    • 1 große grüne Paprika
    • 8 mittelgroße dunkle Champignons (Egerlinge)
    • 3 große Tomaten
    • 1 Kugel Mozzarella (150 g)
    • 1 Dose Thunfisch ODER hauchdünne Scheiben Parmaschinken und italienische Salami
    • 200 g Schafskäse
    • ½ Bund Basilikum
    • schwarze Oliven
    • 1 Tasse Vinaigrette (siehe Fußnote)
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 TL getrockneter Thymian
    • 1 EL Zitronensaft
    • gekochte Eihälften mit Sardellenfilets belegt (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Olivenöl in sehr großer Pfanne erhitzen. Zucchini waschen, in ½ cm dicke Scheibchen schneiden und zugedeckt bei Mittelhitze al dente schmoren.
    2. Paprikas waschen, in grobe Stücke schneiden und neben den Zucchini mitschmoren. Pilze feucht abwischen und putzen. Zuchini und Paprika wenden und etwas zur Seite schieben, Pilze mit den Köpfen nach unten nebeneinander in die Pfanne geben und weitere 10 Min. zugedeckt schmoren, dabei ab und zu wenden.
    3. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf eine sehr große Platte legen, Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und dazwischen legen. Thunfisch abgießen. Schafskäse würfeln. Basilikumblättchen in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken, mit Zitronensaft und getrockneter Thymian unter die Vinaigrette mischen.
    4. Das noch kernige aber gegarte Gemüse mit Kräutersalz und Pfeffer würzen und neben den Tomaten anordnen. Mit den Schafskäsewürfeln bestreuen. Thunfisch und Oliven auf der Platte verteilen, alles mit der Vinaigrette beträufeln, mit grob gemahlenem Pfeffer und den Basilikumstreifchen bestreut anrichten.
    5. Servieren, wenn das Gemüse lauwarm abgekühlt ist. Gekochte Eihälften mit Sardellenfilets belegt auf die Platte geben (optional).

    Vinaigrette

    Das Rezept von Gehma für Vinaigrette gibt es hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen