Gemüsepuffer mit Kräutersauce

    Gemüsepuffer mit Kräutersauce

    (0)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schmecken ganz toll und sind vollgestopft mit Gemüse. Das Verhältnis lässt sich variieren, je nachdem was gerade weg muss.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Puffer
    • 2-3 Möhren, gewaschen und grob geraspelt
    • 2-3 Kartoffeln, gewaschen, geschält und mit der Reibe grob geraspelt
    • 2 Zucchini, gewaschen und grob geraspelt
    • 1/2 Stange Lauch, halbiert, gewaschen und in feine Ringe geschnitten
    • 3 Eier
    • 8 EL Haferflocken
    • 4 EL Mehl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Zitronensaft
    • Öl für die Pfanne
    • Für die Kräutersoße
    • 1 Becher saure Sahne
    • frische Kräuter nach Wahl (Dill, Kresse, Kerbel, Schnittlauch), fein gehackt
    • Salz und Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Möhren, Kartoffeln, Zucchini und Lauch mit Eiern, Haferflocken und Mehl vermischen und Gemüseteig gut mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ca. 20 Minuten ausquellen lassen, dann Teig zu gleich großen Puffern formen.
    2. Für die Puffer Ei in eine Schüssel geben und mit Mehl, Kartoffeln und dem geraspelten Gemüse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Öl portionweise in einer Pfanne erhitzen und die Puffer darin von beiden Seiten godgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp entfetten.
    4. Für die Kräutersoße saure Sahne mit den Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Puffern reichen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen