Geräucherte Forelle mit Apfel-Meerrettichremoulade

    Die Remoulade schmeckt durch einen klein geschnittenen Apfel besonders gut und sie ist nicht so scharf wie nur mit Meerrettich.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Quark
    • 1 Becher Saure Sahne (10% Fett)
    • 2 gehäufte EL Mayonnaise
    • 1 TL Kräutersalz
    • 1 TL körnige Würze
    • 1 TL Zitronensaft
    • 2 EL Meerrettich
    • 1 fein gehackter Apfel
    • 1 Prise Zucker
    • körnige Würze
    • 400 g geräucherte Forellenfilets

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Quark mit saurer Sahne, Mayonnaise und allen anderen Zutaten bis auf Forelle glatt rühren. Zu den Forellenfilets reichen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen