Paprika-Tomatenketchup

    1 Std. 30 Min.

    Ein super Rezept, um der Tomatenernte Herr zu werden. Ich mach meistens die Hälfte normalen Tomatenketchup und dann noch dieses Rezept. Schmeckt sehr lecker und passt toll zu gegrilltem Fleisch. Ist viel weniger süß als anderer Ketchup.

    Fiona

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 -5 Flaschen (je nach Größe)

    • 1,5 kg Tomaten
    • 200 g Zwiebeln, in feine Scheiben schneiden
    • 300 g rote Paprika, fein gewürfelt
    • 1-2 scharfe rote Chilischoten, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und fein hacken
    • 500 g Äpfel, schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen
    • 125 g Zucker
    • 200 ml Weinessig
    • 1 TL gemahlene Nelken
    • 2 EL Salz
    • 1 TL Zimt
    • 2 TL gemahlene Muskatnuss
    • 1 TL Paprika

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Tomaten waschen, blanchieren, häuten und grob zerkleinern.
    2. Alle Zutaten in einen großen Topf mit Deckel geben, zum Kochen bringen und 1 Stunde kochen lassen. Masse mit dem Pürierstab gut pürieren und noch heiß in frisch ausgespülte, sterile Flaschen füllen. Ich nehm immer alte Graniniflaschen, die haben einen weiten Hals, sonst einen Trichter verwenden. Gut verschließen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen