Karotten-Lauch-Gratin

    (1)
    50 Min.

    Ein tolles Gemüsegratin mit Karotten, Lauch und Kartoffeln - eine Beilage, die eigentlich zu allem passt oder auch als vegetarisches Hauptgericht durchgehen kann.


    Von 25 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Lauch, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
    • 500 g Karotten, in feine Scheiben geschnitten
    • 500 g Kartoffeln
    • etwas Salzwasser
    • 150 ml Sahne
    • 125 ml Milch
    • 100 g geriebener Käse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Kartoffeln mit Schale weichkochen, etwas abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden.
    2. Backofen auf 220°C vorheitzen und eine Auflaufform gut einfetten.
    3. Salzwasser, Lauch und Karotten in einen Topf geben und ca. 10 Minuten kochen.
    4. Gemüse und Kartoffelscheiben abwechseln in die Auflaufform schichten. Sahne, Milch und Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mischung über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen ca, 15 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Ich hab das Gratin aus lauter Resten gekocht - hatte gekochte Salzkartoffeln und gedünstete Karotten übrig. Hab dann nur noch den Lauch weichgedünstet und alles in der Form vermischt. Da ich die Flüssigkeit nicht abgemessen hab, war es zu viel, aber das machte nichts, denn die schmeckte extra lecker! Ein super Rezept  -  19 Apr 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen