Apfelkuchen Pudding

    13 Stunden 30 Min.

    Das ist mein Lieblingsapfelkuchen mit Vanillepudding, Weißwein und oben kommt gleich auch noch Sahne mit drauf.

    wanderlust

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Apfelkuchen

    • Für den Teig
    • 250 g Mehl
    • 1 Ei
    • 125 g weiche Butter
    • 125 g Zucker
    • 1 TL Backpulver
    • Für den Belag
    • ca. 1 kg säuerliche Äpfel (Boskop)
    • 750 ml trockener Weißwein
    • 2 Packungen Vanillepudding
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 180 g Zucker
    • Für die Verzierung
    • 2 Becher Sahne
    • Kakaopulver zum Bestäuben
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 gestrichener TL Backpulver
    • Für den Guss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 12Stunden Abkühlen lassen  ›  Fertig in:13Stunden30Minuten 

    1. Alle Teigzutaten in eine große Schüssel geben und zu einem Mürbeteig verkneten. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    2. Eine Springform einfetten und Backofen auf 180 C vorheizen.
    3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und den Boden und Rand der Springform damit auslegen.
    4. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und grob raspeln. Auf dem Teigboden verteilen.
    5. Puddingpulver mit Wein, Vanillezucker und Zucker nach Packungsanweisung zu einem Pudding kochen und etwas abkühlen lassen. Lauwarm über die Äpfel gießen und Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen.
    6. Kuchen über Nacht in der Form erkalten lassen. Torte aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte setzen. Mit Schlagsahne überziehen und mit Kakaopulver bestäuben.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen