Spekulatius Tiramisu

    Spekulatius Tiramisu

    (0)
    4mal gespeichert
    3Stunden20Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Je nach Form kann man das Tiramisu auch in zwei Lagen machen, also Hälfte der Spekulatius, darauf Mascarpone und das dann wiederholen. Oder man schichtet es in einzelne Schälchen, das ist auch schön. Wie es halt passt, schmeckt alles gut, Hauptsache, ihr lasst es lange genug durchziehen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 frische Eier aus Bodenhaltung
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 250 g Mascarpone
    • 150 g Spekulatius
    • gut 100 ml Portwein oder ein anderer Dessertwein
    • Zimt zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:3Stunden20Minuten 

    1. Eier trennen. Eigelb mit 1 Vanillezucker hell und cremig aufschlagen. Mascarpone unterrühren bis alles glatt ist.
    2. Eiweiß mit 1 Prise Salz und 1 Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen. Unter die Mascarponecreme heben.
    3. Eine Form mit flachem Boden mit den Spekulatius auslegen. Portwein darüber träufeln.
    4. Die Hälfte der Mascarponecreme darauf geben und glatt streichen. Einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Zimt bestäuben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen