Gefüllter Red Snapper vom Grill

    (35)

    Den Red Snapper kann man entweder mit dem Garnelen- und Krebsfleisch füllen oder die Füllung einfach auf jedes Fischfilet geben, das ist noch einfacher.


    Von 37 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 45 g Butter oder Margarine
    • 80 g frische Semmelbrösel
    • 25 g gehackte Frühlingszwiebeln
    • 30 g Selleriestange, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 110 g gekochte Garnelen
    • 110 g gekochtes Krebsfleisch
    • 1 EL gehackte frische Petersilie
    • 1/8 TL Salz
    • 1/8 TL Pfeffer
    • 6 Filets vom Red Snapper, je 120 g

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Kohlen in einem Grill mit Abdeckung vorheizen.
    2. Für die Füllung 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Semmelbrösel dazugeben und bei mittel-hoher Hitze unter Rühren bräunen. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.
    3. Die restliche Butter in die Pfanne geben und Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch weich anbraten. Alles zu den Semmelbröseln in die Schüssel geben und mit Garnelen, Krabben, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen.
    4. Ein großes Stück Alufolie zu einem 30x45 cm großen Rechteck doppelt legen. Die Filets darauf legen und die Füllung auf den Filets verteilen.
    5. Die Ränder der Folie so aufrollen, dass ein Tablett entsteht. Die Kohlen gleichmäßig verteilen, der Grill sollte in der Mitte eine mittlere Temperatur haben. Die Folie mit dem Fisch in die Mitte des Grillrosts legen und den Grill abdecken. 20 bis 25 Minuten grillen, bis sich der Fisch mit der Gabel zerteilen lässt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (35)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen