Apfel-Kürbis-Marmelade

    12 Stunden 29 Min.

    Ich lasse die Äpfel mit dem Kürbis über Nacht ziehen und koche die Marmelade dann nur kurz. Statt Äpfeln kann man auch Birnen nehmen.

    wanderlust

    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 -4 Gläser je nach Größe

    • 500 g säuerliche Äpfel
    • 500 g Kürbisfleisch
    • 1 kg Gelierzucker 1:1
    • Saft von 3 Zitronen
    • 1 Zimtstange

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:12Stunden29Minuten 

    1. Äpfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden, in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft mischen.
    2. Kürbis fein würfeln, mit den Äpfeln und mit Gelierzucker und Zimtstange mischen und abgedeckt über Nacht stehen lassen.
    3. Am nächsten Tag alles langsam zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen, Gelierprobe machen und evtl. etwas mehr Zitronensaft zugeben. Zimtstange entfernen.
    4. Kochendheiß in Marmeladengläser füllen und zuschrauben.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen