kürbismarmelade mit ganzen orangen

    12 Stunden 34 Min.

    ich nehme für die kürbismarmelade keinen orangensaft sondern frische orangen mit schale, dadurch schmeckt die marmelade richtig intensiv nach orangen und ich lasse das ganze über nacht ziehen.

    Elke_04315

    Sachsen, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 -3 gläser je nach größe

    • 2 unbehandelte orangen
    • 600 g kürbisfleisch, je nach größe der orangen
    • 1 kg gelierzucker 1:1
    • 1 päckchen zitronensäure

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:12Stunden34Minuten 

    1. orangen gründlich unter heißem wasser abbürsten und trockenreiben. mit der schale vierteln und evtl, kerne und dicke membranen entfernen. orangenviertel in dünne scheiben schneiden. abwiegen und soviel fein gewürfelten kürbis dazugeben, dass es insgesamt 1 kg ergibt.
    2. mit dem zucker mischen und in einem behälter mit deckel (am bestem plastik oder glas, kein metall) mischen. über nacht ziehen lassen.
    3. am nächsten tag alles langsam zum kochen bringen. 4 minuten sprudelnd kochen, gelierprobe machen und evtl. zitronensäure zugeben und noch etwas länger kochen.
    4. kochendheiß in marmeladengläser füllen und zuschrauben.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen