Dinkel-Apfelkuchen

    Dinkel-Apfelkuchen

    (0)
    1Stunde10Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schön saftiger Apfelkuchen mit Quark, Walnüssen und Dinkel.

    ChristyM Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 200 g mittelfein gemahlener Dinkel
    • 120 g Magerquark
    • 5 EL Öl
    • 2 EL Zucker
    • 1 gestrichener TL Backpulver
    • Belag
    • 700 g säuerliche Äpfel
    • 250 ml Sahne
    • 100 g Walnüsse
    • 2 Eigelb
    • ½ TL Zimt
    • 50 g brauner Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 180°C vorheizen. Kuchenform buttern und mit Mehl ausstreuen. Dinkel, Quark, Öl, Zucker und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. Ausrollen und die Form damit auslegen.
    2. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
    3. Sahne, Nüsse, Eigelb, Zimt und Zucker glatt rühren und mit den Äpfeln mischen. Auf den Teig geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 50 Minuten goldgelb backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen