Walser Apfelkuchen

    Walser Apfelkuchen

    (0)
    2Stunden5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein einfacher Apfelkuchen, der durch Mandeln oder Nüsse und Lebkuchengewürz seinen tollen Geschmack bekommt. Unbedingt mit Sahne servieren oder den Kuchen gleich mit Sahne überziehen.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Apfelkuchen

    • 6 Eier
    • 200 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL Lebkuchengewürz
    • 200 g gemahlene Mandeln oder Nüsse
    • 6 EL Grieß
    • 2 EL Kakao
    • 5 Äpfel, geschält und klein geschnitten
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Eine (28 cm) Springform einfetten und Backofen auf 190° C vorheizen.
    2. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Salz, Lebkuchengewürz, Mandeln oder Nüsse, Grieß, Kakao und die kleingeschnittenen Äpfel unterheben.
    3. Teig in die gefettete Form füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Min. backen. In der Form auskühlen lassen, dann herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen