Schwammerlsoße

    Schwammerlsoße

    (0)
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine gute altbayerische Soße, die gut zu Semmelknödel, Kartoffelpuffer und Kartoffelbrei passt. Trockenpilze müssen über Nacht eingeweicht werden.

    manuela Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g bis 1 kg gemischte Pilze oder entsprechende Menge Trockenpilze
    • 1 Zwiebel, gewürfelt
    • 30 – 40 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • etwas gehackte Petersilie, mehr zum Bestreuen
    • 250 bis 375 ml Wasser
    • 3 EL Essig
    • 2 EL Mehl
    • 1 Becher Sauerrahm

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Pilze sorgfältig putzen, schnell und gründlich waschen, gut abtropfen lassen. In Scheiben schneiden.
    2. Zwiebel in Butter andüsten, Pilze dazugeben. Salzen, pfeffern, etwas Petersilie zugeben. Zugedeckt zunächst im eigenen Saft dünsten, dann Wasser und Essig aufgießen. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.
    3. Am Schluss Mehl mit etwas Wasser anrühren. An die Soße geben und unter Rühren andicken. Mit Sauerrahm und Petersilie verfeinern.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen