Gebackene Apfelringe

    Gebackene Apfelringe

    (0)
    2mal gespeichert
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Aufpassen, dass das Schmalz zum Ausbacken auch richtig heiß ist, dann gehen die Apfelringe ganz schnell. Dazu Vanillesoße, schmeckt auch sehr gut!

    Bettina_M Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 125 g Mehl
    • ½ TL Backpulver
    • eine Prise Salz
    • 1 Ei, getrennt
    • 125 ml Milch oder Weißwein
    • 6-8 dicke Äpfel, geschält
    • Butterschmalz zum Ausbacken (ca. 1,5 kg)
    • Zimt und Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Aus Mehl, Backpulver, Salz, Milch oder Weißwein und Eigelb einen Teig herstellen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
    2. Geschälte Äpfel aushöhlen, in 0,5 - 1 cm dicke Scheiben schneiden und in den Teig tauchen.
    3. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und Temperatur mit dem Kochlöffelstil testen – beim Eintauchen sollen Blasen aufsteigen.
    4. Apfelscheiben im heißen Fett ca. 3 Minuten schwimmend hellbraun ausgebacken. auf Küchenkrepp entfetten und sofort mit Zucker und Zimt bestreuen.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen